Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Für unsere neue Mutter-Vater-Kind-Einrichtung in Hamburg-Bramfeld suchen wir ab dem 15.08.24 oder später Sozialpädagog*innen (m/w/d) im Umfang von 30-39 Wochenstunden

Das Abendroth-Haus steht für Beständigkeit und Innovation in der Sozialen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Wir bieten Vielfalt in den Angeboten: Mutter-Vater-Kind-Hilfen, ambulante Hilfen, Frühe Hilfen und Beratung in unterschiedlichen Formaten.

Sie betreuen im Team Mütter/Väter mit ihren Säuglingen/Kleinkindern, die in unserer neu gebauten rund-um-die-Uhr-betreuten Einrichtung leben. Der Zuständigkeitsbereich umfasst Hilfen nach §19 SGBVIII.


Aufgaben

Mit dem Ziel einer selbständigen Lebensführung, besteht die Unterstützung von Elternteilen und ihren Kindern insbesondere in folgenden Aufgaben:

  • Zuständigkeit in einem Bezugsbetreuungssystem mit stetigem Fokus auf dem Kindeswohl
  • Partizipative Erarbeitung einer Alltagsstruktur für das kleine Familiensystem
  • Unterstützung unserer Bewohner*innen bei der Übernahme und Einfindung in die Elternrolle und beim Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung
  • Beratung und Unterstützung in Versorgungs- und Umgangsfragen mit dem Kind
  • Begleitung zu Behörden und Ämtern sowie zu KITA- und Kinderarztterminen
  • Aufbau persönlicher und sozialräumlicher Netzwerke / Hilfen
  • Sicherung der finanziellen und sozialrechtlichen Lebensgrundlagen
  • Perspektivklärungen zu Fragen von Schule und Beruf
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen, Fach- und Krisengesprächen
  • Laufende Dokumentation sowie Erstellung von Verlaufsberichten

Profil
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik) oder vergleichbar
  • Sie besitzen Kenntnisse über Kindesentwicklung und Bindungstheorie?
  • Der Umgang mit Behörden in den verschiedensten Bereichen ist Ihnen vertraut?
  • Sie haben Lust in einem lebendigen, neuen Team Mütter und Väter dabei zu unterstützen eine gute Bindung zu ihren Kindern aufzubauen und das Leben zu meistern?
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und schätzen ein gutes Team?
  • Sie schätzen kultursensibles Arbeiten?
  • Die Arbeit im sozialräumlichen Kontext interessiert Sie?
  • Sie verlieren weder schnell die Nerven noch den Humor?
  • Zu Ihren Stärken zählen Kommunikationsfreude und kooperative Zusammenarbeit auf allen Ebenen?
  • Sie können mit Microsoft Office Programmen arbeiten?
  • Sie sind interessiert an beruflicher Weiterentwicklung ?

Dann bewerben Sie sich bei uns!


Wir bieten
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • flache Hierarchie, Partizipation, kurze Wege, jährliche Mitarbeitergespräche
  • stabile Teams und verbindliche Zusammenarbeit
  • die Möglichkeit, den Teamaufbau mitzugestalten
  • eine offene Arbeitsatmosphäre und Gestaltungsspielraum in der Arbeit
  • regen fachlichen Austausch, wöchentliche Dienstbesprechung
  • Arbeitsumgebung in einem modernen und gut ausgestatteten Neubau
  • Supervision und Fortbildung
  • Bezahlung nach AVR DD, EG 9
  • Jahressonderzahlung
  • 31 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge