Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Arbeitgeber: Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH
Einsatzort: 53111 Bonn

Die Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH ist ein großer Erziehungshilfeträger mit Sitz in Bonn. Wir bieten ein breites Spektrum an Hilfen für Kinder, Jugendliche und junge Familien an, welches ambulante Hilfen in Familien, schulische Angebote, mittel- und langfristige stationäre Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen oder Erziehungsstellen und auch Tagesgruppen umfasst. Diese Hilfen werden von rund 60 Teams fachlich umgesetzt.

Wir suchen eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
für die unsere Intensiv-Wohngruppe für queere Jugendliche in Bonn

Arbeitsbeginn: ab sofort oder nach Absprache
Stellenumfang: Vollzeit oder Teilzeit


Nach umfangreicher Erfahrung in Köln haben wir vor einem Jahr auch in Bonn ein Angebot für queere Jugendliche eröffnet. Unsere Wohngruppe richtet sich an Jugendliche, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und ihrer geschlechtlichen Identität nicht in ihrem bisherigen Lebensumfeld verbleiben können und eines besonderen Schutzraumes bedürfen.

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. (Mahatma Gandhi)


Aufgaben Wir begleiten bis zu sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren. Wir unterstützen die Jugendlichen beim Erlernen und Entwickeln eigener Handlungskompetenzen, dem Umgang mit Diskriminierung und Konflikten, dies alles unter Berücksichtigung der queersensiblen Pädagogik. Aufgrund der persönlichen Erfahrungen der Jugendlichen und der daraus resultierenden Vulnerabilität ist die Zusammenarbeit mit Therapeut*innen, Psychiater*innen ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Hinzu kommen damit verbundene Schwerpunkte in der Arbeit, wie die Entwicklung von Zukunftsplänen, das Erlernen einer realistischen Selbsteinschätzung und einer altersadäquaten Verantwortungsübernahme.
Profil
  • Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) wie Sozialpädagog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, staatl. anerkannte Erzieher*innen, Heilpädagog*innen oder vergleichbare Qualifikationen, die Jugendlichen einen Schutzraum und eine Perspektivenentwicklung für ihre aktuellen Konflikte um ihre sexuelle Orientierung und ihrer geschlechtlichen Identität schaffen können.

Wir bieten