Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Stadt Garbsen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle:

Sachbearbeitung (m/w/d) Wirtschaftsförderung und Grundstücksangelegenheiten
Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA
| Vollzeit | befristet


Aufgaben
  • Bearbeitung der Flächenentwicklung und des Flächenerwerbs für Baugebiete der Stadt Garbsen
  • Beratung für Unternehmen der Stadt Garbsen
  • Unternehmensbesuche und –kontakte sowie Unterstützung beim Aufbau und der Pflege von Netzwerken
  • Vermittlung von gewerblichen Bestandsimmobilien
  • Unternehmensberatung zu aktuellen Themen bspw. Gründung, Fachkräftegewinnung, Digitalisierung etc.
  • Unterstützung bei der Organisation von bzw. Mitwirkung an regionalen und lokalen Projekten sowie unternehmensbezogenen Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung
  • Verkauf von Wohnbaugrundstücken und Gewerbegrundstücken sowie Beratung von Grundstücksinteressenten
  • Ankauf von Grundstücken für die Stadt Garbsen, z.B. für Kindertagesstätten, Feuerwehrstandorte und Rettungswachen sowie von weiteren öffentlichen Flächen (Straßen, Wege, Spielplätze, Sportplätze, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen)
  • Verpachtung landwirtschaftlicher Flächen
  • Unterstützung der Erarbeitung von städtebaulichen Verträgen, Erschließungsverträgen in Zusammenarbeit mit Stadtentwicklung und Stadtplanung sowie weiteren Fachabteilungen der Stadt Garbsen sowie Unterstützung bei der Erarbeitung von Kaufverträgen
  • Mitarbeit an Bebauungsplanverfahren soweit sie den Bereich der Wirtschaftsförderung betreffen
  • Unterstützung bei Verlängerung und Aufhebung von Erbbaurechtsverträgen (z.B. bei Sportanlagen)
  • Korrespondenz mit den politischen Gremien
  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Vergabe von Grundstücken (Wohnungsbau und Gewerbe)
  • Bearbeitung der Haushaltsangelegenheiten für die Abteilung Wirtschaftsförderung und Grundstücksangelegenheiten (Wohnen und Gewerbe)
  • Bearbeitung der Zahlungen von Steuern und Abgaben (Wasser- und Bodenverband, Landwirtschaftskammer) für städtische Flächen

Profil
  • erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II oder
  • ein abgeschlossenes Studium (Diplomgrad (FH) oder Bachelor) der Fachrichtung Geographie, Regionalentwicklung, Regionalplanung, Wirtschaftsförderung, Städtebau oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit wirtschaftlichem-planerischen Schwerpunkt

Darüber hinaus erwünscht

  • Berufserfahrung in den Bereichen Wirtschaftsförderung und Grundstückangelegenheiten ist von Vorteil, die Stelle ist aber auch für Berufsanfänger geeignet
  • Bereitschaft zu konzeptionellen Arbeiten (bspw. Erarbeitung von Struktur- und Gewerbekonzepten)
  • Bereitschaft zur Begleitung von Erwerbsverhandlungen
  • eigenverantwortliches Organisationsvermögen
  • team- und kundenorientiertes Verhalten
  • dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Wahrnehmung von Abendterminen (außerhalb der Kernarbeitszeit)
  • grundlegende Rechtskenntnisse im Bereich des Raumordnungs-/Bauplanungsrechts
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten
  • eine befristete Vollzeitbeschäftigung für eine Elternzeitvertretung bis zum 31. August 2025 mit der Möglichkeit der Entfristung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fortbildung und Qualifizierungsmaßnahmen
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, Homeoffice oder Telearbeit
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine zusätzliche variable und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte
  • Jahressonderzahlung
  • Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf
  • Teilnahme an einem corporate-benefits Programm
  • Angebot von Firmenfitness (EGYM Wellpass)
  • Jobticket als vergünstigtes Deutschlandticket
  • vergünstigte Lademöglichkeiten von Elektrofahrzeugen